Wenn es hart auf hart kommt, zieht Laminat selten den Kürzeren.

Noch wichtiger aber dürfte die ungewöhnliche Strapazierfähigkeit und einfache Pflege sein, die ausgiebig getestet und gütegesichert ist.

Je nach Einsatzbereich gibt es den gleichen Laminat-Boden in verschiedenen Abriebsqualitäten bzw. Nutzungsklassen. So ergibt sich auch eine sinnvolle Preisdifferenzierung.

Parador Laminat Schiffsböden

Parador Laminat: Schiffsböden jenseits von Eiche und Landhausdielen in matter Farbgebung

Schiffsböden neu gedacht
„State of the Art“ ist das Leitmotiv für alle Produkte von Parador. So auch für 3-Stab-Schiffsböden, für die der Premiumhersteller ein spezielles Pressblech entwickelt hat, das harmonisch auf die Dekore abgestimmt ist und ihnen damit eine besonders natürliche, authentische Ausstrahlung verleiht. Und auch jenseits von Eiche gibt es im Parador-Programm Schiffsböden: Eher „blumige“ Hölzer wie Walnuss, Esche oder Bergulme rücken die Schiffsböden in ein neues Licht.

Matte Optiken sorgen für modernen Look
Landhausdielen mit oder ohne Fugen dominieren den Laminat-Markt immer stärker. Besondert nachgefragt sind Eichehölzer in allen Variationen. Dem Trend nach matten Farben und Optiken begegnet Parador hier mit der Landhausdiele „Eiche Monterey“. Die leichte, weiße Kälkung hebt Maserung und kleine Äste hervor, wodurch ein eleganter, jedoch hintergründiger Effekt entsteht. Auch das Dekor „Eiche Graphit weiß“ punktet mit seinem dezent betonten geweißten Holzcharakter. Die Landhausdiele „Walnuss natur Landhausdiele“ verbindet Rustikalität mit Eleganz in einem eher dunkeln Braunton, während „Eiche Tradition grau beige“ modernen Wohnräumen einen lebendigen Untergrund in heller, grau-brauner Farbgebung bietet.

Uralte Böden standen Pate
Für das Dekor „Eiche Heritage“ standen uralte Böden Pate: Man stelle sich einen knorrigen Holzboden vor, der an manchen Stellen aufgebrochen ist. Zur Reparatur wurden Hirnholzstücke eingepflanzt, die deutlich sichtbar sind. Dieses starke, rustikale Bodenbild hat Parador authentisch nachgeahmt für ein stimmungsvolles Dekor für Liebhaber des Vintage-Stils. Auch die Landhausdiele „Eiche Artdéco Vanille“ gehört in diese Reihe. Hier wurde eine starke Rissigkeit mit farblich abgesetztem Spachtel bekräftigt.

 

 

 

Trittschalldämmung

Ohne viel Aufwand lassen sich Laminat und Parkett selbst verlegen. Dabei helfen vom Hersteller vorab versiegelte Oberflächen und ausgefeilte Klicksysteme.

Nicht vergessen: Damit sich der Nachbar nicht gestört fühlt, sollte auf jeden Fall eine Trittschalldämmung eingeplant werden.

Laminat Trendtime - Eine Klasse für sich.



Eine Klasse für sich. 

Böden der Kollektion Trendtime sind der Idee der Avantgarde verpflichtet. Sie greifen weltweite Einrichtungstrends - Stichwort: Mailänder Möbelmesse - auf und setzen sie in optisch faszinierende, stilistisch unkonventionelle Bodenprodukte um.
In der Trendtime- Kollektion stehen eine große Palette an Verlegeoptiken sowie einzigartige Dekore und Holzarten zur Auswahl.

PARADOR Laminat Classic

Laminat Classic – Ein echter Klassiker!

Parador Laminat Classic bietet eine große Auswahl an Holz-Dekoren in nahezu perfekter Nachbildung der Natur.

Durch ihre zeitlose und exquisite Eleganz harmonieren die Böden dieser Kollektion in Schiffsboden- oder Landhausdielen-Optik sowie individuellen Dielenoptiken mit klassischen ebenso wie mit modernen Einrichtungsstilen.

HOLZ BRAUN GmbH und Co.KG