Wir suchen: Online Sales Manager (m/w/d) in Teilzeit (50%). Bewirb dich jetzt!

 

Ratgeber Garten & Terrasse

Die Südtiroler Hochgebirgslärche wächst auf einer Höhe von 1.200 bis 2.000 Metern. Die Südtiroler Wälder werden von ihren Eigentümern, gemeinsam mit den Forstkorps, nachhaltig bewirtschaftet. Es wird nur so viel Holz geschnitten, wie auch nachwachsen kann. Das von den Bäumen absorbierte CO2 bleibt nach dem Schnitt im Holz enthalten.
Auch im Outdoor Bereich geht der Trend zu mehr Natürlichkeit und dem Einsatz von nachhaltigen Produkten. Besonders beliebt im naturnahen Garten und Bauerngarten sind Sichtschutzelemente aus Holz oder Weide mit rustikaler Optik. Ein rustikaler Bohlenzaun, ein lockerer Weidenzaun oder ein Haselnussrollzaun fügt sich nicht nur optisch hervorragend in die natürliche Umgebung, sondern ist auch besonders robust und langlebig. Wir möchten dir hier einige unserer beliebtesten Sichtschutzelemente für natürliche Gärten vorstellen:
Holzoberflächen im Außenbereich werden durch Witterungseinflüsse wie Sonne, Regen, Wind, Schnee, Eis und Hagel stark beansprucht. Die Verwitterung von Holz ist ein komplexer Prozess der von verschiedenen photochemischen, physikalischen und biologischen Prozessen verursacht wird.
Die Aluminium-Systemprofil EVO bringt viele Vorteile und kann für unterschiedliche Terrassenbeläge eingesetzt werden. Eine Aluminium Unterkonstruktion ist besonders tragfähig, witterungsbeständig und langlebig.