Lieferung: Aufgrund von Produktions- und Lieferengpässen wegen der COVID-19-Pandemie, kann es zu erheblichen Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten um Verständnis. ACHTUNG: Geänderte Öffnungszeiten im Fachmarkt

 

Schritt für Schritt zur neuen Terrasse

1. Welcher Terrassenbelag ist der Beste?

Bei der Auswahl eines Terrassenbelags stehen Ihnen heute eine Vielzahl an Materialien zur Verfügung. Neben den klassischen Holz Terrassendielen aus Nadel- oder Hartholz, gibt es moderne Holzfaser- oder Mineralfaserverbundstoffe (WPC-Dielen) oder Terrassenplatten aus Feinsteinzeug in zahlreichen Varianten.

Bei der Auswahl des richtigen Terrassenbelags spielt nicht nur die Optik eine wichtige Rolle. Welcher Terrassenbelag sich am besten für Ihren Terrassenbau eignet, hängt von Faktoren wie der Witterung, der gewünschten Haltbarkeit, dem Pflegeaufwand und natürlich auch dem Look & Feel der Materialien ab.

2. Welche Terrassen-Unterkonstruktion ist die Beste?

Haben Sie sich für einen Terrassenbelag entschieden, muss die passende Unterkonstruktion gewählt werden. Sie spielt eine tragende Rolle und verleiht ihrer Terrasse die notwendige Stabilität. Auch hier stehen verschiedene Optionen zur Auswahl. Egal ob Holz oder Aluminium, in unserem Online-Shop finden Sie alle Produkte für die Terrassenunterkonstruktion. Wichtig dabei ist eine ausreichende Belüftung Ihrer Terrassendielen sicher zu stellen, so dass sich keine Nässe stauen kann und die Terrassendielen vollständig abtrocknen können. Mit unseren Verstellfüßen schaffen Sie den entsprechenden Höhenausgleich und damit ausreichend Abstand zum Untergrund.

Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der passenden Unterkonstruktion und informieren Sie darüber, worauf Sie beim Terrassenbau und der Pflege des Terrassendecks achten sollten. Auch in unserem Ratgeber Garten & Terrasse finden Sie hilfreiche Informationen.  

3. Wie beleuchte ich meine Terrasse?

Verwandeln Sie ihre Terrasse am Abend in eine stimmungsvolle Location zum Grillen und Entspannen. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten der Außen- und Terrassenbeleuchtung. Besonders beliebt ist die indirekte Beleuchtung mit LED-Spots, die im Terrassenboden eingebaut werden.

4. Wie pflege ich meine Terrassendielen?

Regelmäßiges Reinigen und Pflegen der Terrasse wirkt der Verwitterung entgegen und verlängert die Haltbarkeit. Unbehandelte Holzdielen vergrauen durch Witterungseinflüsse. Diese für Holzdielen typische silberne Patina hat auch ihren Charme und wer eine vergraute Terrasse bevorzugt, verzichtet auf das Nachölen. Möchte man die natürliche und charakteristische Farbe des Holzes erhalten, ist etwas Pflege notwendig. Mit dem Holz Braun Terrassenöl schützen Sie ihre Terrasse vor Vergrauung und Witterungseinflüssen, wie Regen und Schnee. Auf Basis natürlicher, pflanzlicher Öle betont das Terrassenöl den Holzton und die Maserung des jeweiligen Holzes. 
Oberflächliche Verschmutzungen lassen sich mit entsprechenden Reinigungsprodukten beseitigen.  

Weiter Artikel für den Außenbereich wie z.B. Sichtschutz, Spielgeräte, Gartenhäuser und Mülltonnenboxen findest du in der Kategorie Gartenwelt.

Zuletzt angesehen
KONTAKT

Wir beraten Sie gerne!

Shop-Hotline 07121 /9448 50

Termin vereinbaren

Holz Braun GmbH und Co. KG
Am Südbahnhof 20
72766 Reutlingen
shop@holz-braun.de
Öffnungszeiten